Kolonien erste Erfahrungen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Kolonien erste Erfahrungen

Beitrag  Kurt_der_Grosse am 06.12.14 8:28

Hi all,

so viele haben sich ja noch nicht auf die Kolonien gestürzt, ist auch wirtschaftlich recht uninteressant, aber hier ein paar Tipps für die, die neuen Spielspass suchen. Und der ist gegeben Smile 

Vorraussetzungen:

4 Marshalls (Taverne)
1 Transporter (Kaufmann)

erstmal einen Marshall (dauert 2 Minuten) auf die Insel schicken und schauen wie man zum Boss kommt.

Angriiffseinheiten:

Reiter schlagen Bogenschützen
Infanterie schägt Reiter
Bogenschützen schlagen Infanterie


so jetzt zum Wichtigen: Erstmal den direkten Weg zum Boss suchen, ihr müsst nicht alle Sektoren plattmachen. In der Regel stehen euch max. drei Lager im Weg (min ein Hauptmann steht im Weg zum Boss). Die könnt ihr alle drei blocken mit den schweren Einheiten (zu was anderem sind die auch nicht gut). Ich packe immer 10 rein, evtl reichen auch weniger, von den Eliteeinheiten reihen 7 locker. Zwei Dinge gibt es hier zu beachten:

1. Position: probiert diverse durch, ihr spart euch 1-2 Blocks
2. Angriffsreihenfolge: Schickt den Marshall, der den Chef angreifen soll, erst los wenn ihr sicher seid das die Blockmarshalls auch angreifen, die machen bei richtiger Auswahl bis zu 16 Runden. Bin auch schon vorher abgefangen worden.


Hier ein rudimantärer Kampfsimulator der aber nur eine Tendenz abgibt:

https://546e810ba39faf8b8d5e4e7971e67152a1ded92b.googledrive.com/host/0B6VRI6yvBb3IU1dfb3BfRUtxZTg/

Müsst oben rechts auf Exp klicken.

Beim Angriff auf den Boss wichtig: der schickt immer 20er Stapel von euren und den gegnerischen Einheiten rein.GGf. müsste ihr die Reihenfolge durch Anklicken ändern (also dass Reiter z.B. nicht Infanterie angreifen)

Achtet drauf, dass ihr max 4 Medikits anwenden könnt (die Blockmarshalls sind dann ja platt) und der zeigt euch oben an, wie viele Einheiten ihr max mitnehmen könnt.

Als Startelf empfehle ich:

je 100 Angriffseinheiten
je 20 schwere Einheiten

So, Boss erledigt?

Dann auf dem Globus Verteidigung aufbauen anklicken: Nicht wundern, alle Lager sind wieder da. Dann in euren vorherigen Laufweg VT-Lager bauen und diese füllen. Dann zurück und Kolonie beanspruchen (Globus) fertig.

Klingt vermutlich total komplizert aber wenn ihr es spielt, wisst ihr was ich meine.
avatar
Kurt_der_Grosse
Golderzhändler
Golderzhändler

Anzahl der Beiträge : 64
Anmeldedatum : 24.07.14
Alter : 51
Ort : München

Nach oben Nach unten

Kolonien erste Erfahrungen

Beitrag  Vevilas am 07.12.14 0:20

Ihr Lieben,

vllt. noch zur Info wieviele Einheiten ich für meine erste Eroberung einer kleinen Kolonie gebraucht habe. So habt ihr einen Anhaltspunkt. Ich hatte das Glück eine leere Insel zu finden, musste also nur gegen die bb-Banditen kämpfen.
Es sind 40 schwere Einheiten für vier blocks à 10 Einheiten draufgegangen. Ich habe vor dem ersten Boss und vor dem Inselboss je zweimal geblockt. Daher brauchte ich auch ein Medipack, denn ich wollte nicht warten. Für die Bosse und einen Angriff auf ein normales Lager sind insg. gut 150 Angriffseinheiten ins Nirwana geschickt worden.
Alles in allem sind also knapp 200 Siedler nicht mehr heim gekommen. Das funktioniert bestimmt auch etwas günstiger, jedoch passierten mir keine groben Schnitzer.

Viel Spaß in den Kolonien ..... Vevilas / Claudia :-)

Vevilas
Bauer
Bauer

Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 26.11.14
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Trainingsexpedition

Beitrag  redalina am 08.12.14 6:00

Ich weiss nicht, wie es bei den anderen läuft, aber ich bin von der Belohnung der Trainingsexpedition sehr enttäuscht. Ich habe 144 EP erhalten, keine Rohstoffe, nichts sonst.
Dafür habe ich um die 80 Mann (Reiter und Bogenschützen) verloren, habe also recht effektiv gekämpft und alle Tipps aus den Tutorials berücksichtigt.

Da ich jetzt zwei Wochen gebraucht habe, um genügend Kämpfer für diese Expedition zu haben, bin ich davon extrem enttäuscht und möchte dringend davon abraten, da Kosten und Nutzen in keinerlei Relation zueinander stehen. Das Kampfsystem ist wirklich besser und intuitiver als bei den Abenteuern und es lohnt sich nicht, das zu trainieren - nicht zu diesem Preis.
avatar
redalina

Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 08.12.14

Nach oben Nach unten

Re: Kolonien erste Erfahrungen

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten